nepomukkapelle_gonnesweiler

St. Nepomukkapelle in Gonnesweiler Die historische Gonnesweiler Nepomuk-Kapelle, die der Adelige Florent Joseph de Latre de Feignies um das Jahr 1743 als Schlosskapelle hatte errichten lassen, konnte die Wirren der Französischen Revolution zwar überstehen, musste aber 1970 abgerissen werden, weil es aus verkehrstechnischen Gründen dringend notwendig war, die Nahetalstraße zu verbreitern. Leider wurde sich die Bevölkerung erst Jahre nach dem Abriss der alten Kapelle bewusst, welch historisch wertvolles Gebäude sie verloren haben. So schlossen sich vor einigen Jahren eine große Anzahl freiwilliger Helfer im Kulturverein zusammen, um dieses für die Dorfgemeinschaft und für die Identität des Ortsteiles prägende Gebäude ehrenamtlich wieder neu zu errichten und wieder mit neuem Leben zu füllen. Schließlich konnte die Kapelle des Hl. Nepomuk im Jahr 2005 eingesegnet werden.

  • Web: http://www.nohfelden.de/index.php?cms_site=2&page=151&altueber=3&ueber=37